Sektion: T

  • T-Helferzellen

    Zellen im Blut mit wichtigen Hilfs- und Steuerungsfunktionen für die Abwehrkräfte des Körpers. HIV befällt Helferzellen, ihre Zahl sinkt mit fortschreitender Erkrankung immer weiter ab.

  • T-Lymphozyten

    auch T-Zellen genannt, sind eine Untergruppe der weißen Blutkörperchen, die an der Immunantwort beteiligt sind, körperfremde Stoffe identifizieren und B-Lymphozyten zur Bildung von Antikörpern anregen können

  • Teststellen

    Eine deutschlandweite Übersicht von Teststellen, d.h. Beratungsstellen und Partnern, bei denen Du einen HIV-Test machen lassen kannst.

  • THC

    Abkürzung für „Tetrahydrocannabinol“. Wirkstoff der Cannabis-Pflanze.

  • Therapieversagen

    Erfolglose Behandlung.

  • Tranquilizer

    Eine Gruppe von Arzneimitteln, die beruhigend, entspannend oder angstlösend auf die Psyche wirken (z.B. Benzodiazepine) und die Atmung herabsetzen können.

  • Trichomoniasis

    Durch einzellige Lebewesen („Trichomonas vaginalis”) verursachte Entzündung von Blase, Harnröhre oder Scheide. Wird beim Geschlechtsverkehr übertragen.

  • Tripper

    Sexuell übertragbare Bakterien-Infektion, die häufig zunächst keine Beschwerden verursacht, unentdeckt und unbehandelt aber zu schweren Gesundheitsschäden führen kann. Eine der weltweit häufigsten Geschlechtskrankheiten.

zum Anfang der Seite springen